XEOX-Logo

hs2n hat mit XEOX ein Produkt realisiert, das den verschiedensten Anforderungen an IT-Helpdesks nachkommt. Das integrierte Systemmanagement-Tool dient nicht nur zur Administration von Hardware, Software und Netzwerken, sondern bietet auch ein umfassendes User Management sowie Softwarerollouts.

"Schweizer Messer" für die IT-Infrastruktur

Das Team von hs2n hat einhergehend mit Entwicklungsaufträgen für unterschiedliche Kunden deren Geschäftsprozesse analysiert und dabei erkannt, dass unabhängig von der jeweiligen Branche bestimmte Abläufe einen enormen täglichen Arbeitsaufwand erfordern. Eine Automatisierung würde das daily business der IT-Abteilungen wesentlich vereinfachen. So kam Markus Huber, Chefentwickler von XEOX und Geschäftsführer von hs2n, der Gedanke, statt verschiedener separaten Administrationstools diese in ein System zu vereinen - wie ein "Schweizer Messer" verbindet XEOX verschiedene Module zu einem zentralen, leistungsstarken Tool. Eine intuitive grafische Oberfläche macht die Bedienung einfach.

Optimale Integration

Neben Features wie Infrastrukturverwaltung und automatischen Installationen, können in XEOX Schnittstellen zu Fremdsystemen, wie den SAP-Modulen HR oder Billing, integriert werden. Im Gegensatz zur Überfunktionalität der Systemmanagement-Tools anderer Hersteller konzentriert sich XEOX auf die unternehmensspezifisch relevanten Funktionen. hs2n legt bei seinen Produkten größten Wert auf Flexibilität. Dementsprechend nimmt unser Team individuelle Anpassungen und Erweiterungen von XEOX gerne vor. Benötigt ein potenzieller Kunde nur einzelne Funktionen des Produkts, ist gegen eine Individuallösung lizenzrechtlich nichts einzuwenden.

XEOX leistet hervorragende Dienste in Unternehmen mit 50 bis 10.000 PCs. Ein umfangreicher Service für unsere Kunden ist für hs2n selbstverständlich: XEOX wird generell in Kooperation mit der IT-Abteilung des Kunden installiert. Weiters bietet hs2n Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter seiner Kunden. Auf Wunsch können Supportmitarbeiter von hs2n dauerhaft oder periodisch im Unternehmen des Kunden eingesetzt werden.

Minimale Systemanforderungen unterstreichen den hohen Nutzen von XEOX: XEOX läuft unter einem Windows-Server, der auch ein virtueller Server sein kann (ab Windows 2003). Clientseitig benötigt man Plattformen ab der Windows XP Workstation. XEOX unterstützt Windows XP, Vista und 7, in 32- und 64bit. XEOX wird kontinuierlich weiterentwickelt, damit der Betrieb unter den neuesten Windows-Systemen einwandfrei funktioniert.

Vorteile von XEOX:

  • Userfreundliche Handhabung
  • Integrierte Systemmanagement-Tools
  • Relevante Anwendungen – keine Überfunktionalität
  • Individuelle Anpassungsfähigkeit, z.B. Schnittstellen zu Fremdsystemen
  • Hoher Nutzen – niedrige Kosten
  • Minimale Systemanforderungen
  • Professioneller Service durch hs2n

Module von XEOX:

  • Asset Management
  • Inventory und Software Licensing
  • Active Directory Management
  • ACL Security
  • Operating System Rollout
  • Software Distribution
  • Billing
  • Reporting

Warum XEOX verwenden?

Success Story: KELAG - XEOX Accounting und Billing

Detailiert Informationen zu Modulen und Aufbau von XEOX finden Sie unter XEOX.com
und in unserem Infoblatt:

1